Miezi's Saatguttausch

Mit so viel Liebe hatte ich nicht gerechnet, als die Saatgutbriefe meines ersten Saatguttausches bei mir eingetroffen sind.

Es war mir ein Fest, jeden einzelnen Umschlag zu öffnen und wunderschön gestaltete Saatgutpäckchen zu finden, sie zu sortieren und neu zu verteilen. Über 300 Päckchen Saatgut sind im Oktober 2020 bei mir eingetroffen - nicht zu fassen!

Die erste Runde des Wanderpaketes war auch ein voller Erfolg - nun hat es bald alle 20 Teilnehmer und Teilnehmerinnen glücklich gemacht und darf Ende Februar wieder auf die Reise gehen :) 

Und so funktioniert ein Saatgut-Wanderpaket:

Ich sende das Paket, gefüllt mit viel Saatgut los zum ersten Teilnehmer - dieser kann sich dann so viel Saatgut wie er möchte entnehmen und mindestens die selbe Anzahl neues Saatgut beilegen. Das Paket wird dann an den nächsten Teilnehmer in der Liste weiter geschickt.  

Für diese Runde habe ich wieder 20 Plätze zu vergeben.

 

Der Ablauf gestaltet sich wie folgt:

Anmeldeschluss: Mittwoch, 10. Februar 2021

Danach kontaktiere ich alle Teilnehmer, die einen Platz ergattern konnten und auch alle, für die es diesmal leider nicht geklappt hat. Die Teilnehmer werde ich auch wieder auf Instagram öffentlich bekannt geben. 
Im Saatgutpaket wird sich für jeden Teilnehmer ein kleiner Umschlag befinden, in dem er die Adresse findet, an die das Paket weitergeleitet werden muss. Der Versand muss immer versichert erfolgen. 

Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass du meinem Instagram-Account @Garten-Miez folgst.

Ich freue mich über einen Post, dass du teilnimmst sowie über einen Post, wenn das Paket bei dir angekommen ist und du fleißig auspackst und entdeckst - dies ist wichtig, damit alle Teilnehmer verfolgen können, wo sich das Paket gerade befindet. 

 

Achtung:
Bei dem Saatgut muss es sich um Bio-Saatgut oder selbst gesammelte Samen handeln.

Die Sorten müssen Samenfest sein. Keine Hybride!

Bitte keine Kürbisgewächse. 

Verschickt werden ausschließlich Samen in Tütchen (bitte keine Fläschchen, etc. verwenden). 

Wenn möglich bitte Papiertütchen nutzen um Plastikmüll zu vermeiden. (Den Link zu meinen Lieblings-Saatguttüten habe ich euch unten mit eingefügt)

Mit deiner Bewerbung zum Saatguttausch erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Adresse an einen der Teilnehmer weitergegeben wird, damit dir das Paket zugeschickt werden kann. Du erklärst dich weiterhin damit einverstanden, dass du nur den für dich bestimmten Brief mit der Adresse des nachfolgenden Teilnehmers öffnest und du diese Adresse nicht weiter verwendest. 

Ich übernehme keine Garantie für das Saatgut, für die Keimfähigkeit und die Qualität des Saatgutes, dass du erhältst.

Der Versand des Saatgutes erfolgt versichert durch den jeweiligen Teilnehmer vor dir - ich übernehme hierfür keine Haftung. 

 

Du möchtest beim Saatguttausch dabei sein? Dann ergattere dir jetzt deinen Platz und fülle das nachfolgende Formular aus.

Aufgrund der EU-Saatgutverordnung muss ich darauf hinweisen, dass es sich bei dem Saatgut ausschließlich um Sammelobjekte und Zierpflanzensaatgut handelt. Die Daraus entstehenden Früchte sind nicht zum Verzehr bestimmt. Jegliche Information über Inhaltsstoffe, Geschmack und Verarbeitungsmöglichkeiten sind überliefertes Wissen und dienen nur zur allgemeinen Information. 

Ich werfe meinen Hut in den Ring ❤

Vielen Dank, dass du am Saatguttausch teilnehmen möchtest! Ich melde mich in Kürze bei dir, ob es geklappt hat ❤